Planer Kolonien

Die Anlage der "Planer"-Kolonien 1825-1842

 

1818/19 wanderten rund 500 Familien aus Westpreußen nach Neurußland, sollten anfangs im Süden des Molocnaer Mennonitenbezirks angesiedelt werden und erhielten schließlich 1823/24 einen Teil der ursprünglich für die Krim-Griechen bestimmten Steppe.

Your Browser will not show Iframes

Subscribe to